Sie sind hier

Spende der Sparda-Bank Südwest

Gespeichert von gilada am 2. März 2015 - 12:48

11. Februar 2015. Der Sparda-Gewinnsparverein spendete am Ende des Jahres 2014 die stolze Summe von 65.000 Euro an den Landesverband der Tafeln in Rheinland-Pfalz und im Saarland.  Zum regionalen Übergabe-Termin am 11.02.2015 in Neustadt kamen die Vertreter der Tafeln aus Edenkobener, Speyer, Neustadt und Landau. Thomas Brecht, Beauftragter für Öffentlichkeitsarbeit der Sparda-Bank Südwest für die Gebiete Neustadt/Kaiserslautern und Ludwigshafen übergab die Spenden.

“Der genossenschaftliche Gedanke – Hilfe zur Selbsthilfe – ist sowohl bei den Tafeln als auch bei uns als Genossenschaftsbank fest verwurzelt. Wir sind froh, dass wir hier helfen und unseren Beitrag in der Region leisten können,“ erklärte Thomas Brecht von der Sparda-Bank. Er dankte allen Sparda-Bank-Kundinnen und -Kunden, die Gewinnsparlose kaufen und damit das soziale Engagement der Sparda-Bank Südwest möglich machen.

Diesem Dank schließen wir uns gern an.